5millionenschritte

Appalachian Trail 2013 – so weit die Füße tragen

Auf zum Flughafen

4 Kommentare

Flughafen_Frankfurt

Nach einem etwas holprigen Start (in Hamburg haben wir uns vor lauter Aufregung erstmal in den falschen Zug gesetzt – zum Glück konnten wir in Hannover in den richtigen umsteigen) haben wir erfolgreich unsere Rucksäcke eingecheckt. Dabei gab es schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die USA – unsere Pässe wurden gleich zweimal kontrolliert! Und dabei wurde jedes Mal noch das Visum mit dem Passbesitzer abgeglichen. Das wird ein Spaß morgen bei der Einreise…

Den vorerst letzten Abend in Deutschland verbringen wir bei meiner Schwester in Darmstadt. Nachdem sie uns lecker bekocht hat, erhält Kerstin gerade die letzten technischen Instruktionen für den Blog und morgen früh fährt sie uns dann freundlicherweise zum Flughafen. Vielen Dank nochmal!!!

4 Kommentare zu “Auf zum Flughafen

  1. Bon Voyage a tous les deux !

  2. Wahrscheinlich war es das letzte leckere Essen für die nächsten Monate!!!!

  3. @Reisepudel
    Es gibt ja Neels Gap, das deutsche Lokal in Helena…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s