5millionenschritte

Appalachian Trail 2013 – so weit die Füße tragen

Ein letztes Mal slackpacken – Schaghticoke Road nach Highway 4, Cornwall (mi 1474,0)

Hinterlasse einen Kommentar

Heute morgen wurden wir wie abgemacht um halb sieben wieder von Dave, dem Besitzer der Eisdiele beim Outfitter, abgeholt. Wir vier ließen uns beim Villager absetzen, einem Café, um dort zu frühstücken. Es war wirklich schön dort und wir hätten für immer sitzen bleiben können. Leider mussten wir zurück auf den Trail und waren dort dann auch erst recht spät, um halb neun, so dass wir in die große Hitze geraten würden.

Es hatte nachts zwar geregnet, aber zur Zeit kühlt das nicht wirklich die Umgebung ab, es sorgt nur für fiese Luftfeuchtigkeit und Unmengen an Mücken. Wir genossen es, langsam gehen zu können und Pausen zu machen. Es war uns auch egal, dass uns Heavy Pack, der seinen vollen Rucksack trug, überholte. Wir alle kämpften ziemlich mit der Hitze und wussten, dass wir auch langsam die elf Meilen zeitig hinter uns bringen würden. Außerdem möchte ich solche Abstiege wie den von Johns Ledges auch nicht hetzen müssen, das ist viel zu gefährlich.

Gegen drei waren wir unten an der Straße nach Cornwall. Frank schaute sich noch schnell den Guinea Brook an, das wird wohl morgen unser erster Bach, den wir durchwaten müssen. Dann ging es zur Tankstelle, da das Deli in Cornwall leider aktuell geschlossen ist. Bei der Tankstelle kauften wir Getränke und Eis, dann waren wir auch schon zurück am Motel. Ich konnte schlafen, was für ein erholsamer Tag!

Heute war ich das erste Mal ohne Rucksack unterwegs und jetzt hab ich Muskelkater am Bauch. Wahrscheinlich habe ich mir mit Rucksack inzwischen eine völlig andere Körperhaltung angewöhnt. Morgen geht es wieder mit vollem Gepäck raus, es soll wieder heißer werden. Das wird spannend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s