5millionenschritte

Appalachian Trail 2013 – so weit die Füße tragen

Congdon Shelter nach Goddard Shelter – 23,04km

Hinterlasse einen Kommentar

Brrr! Es wurde so richtig kalt! Morgens um fünf bin ich aufgewacht und musste mir meinen Pullover anziehen. Damit ging es dann ganz gut und ich konnte noch zwei Stunden schlafen. Irgendwie sind wir die ganze Zeit extrem müde. Am liebsten würde ich mal einen ganzen Tag durchschlafen. Geht aber nicht! Als wir um viertel nach neun los sind, lagen Yooper und Big Red noch im Zelt. Sie wollten einfach nicht aufstehen. Heute oder morgen Abend wollen sie uns wieder treffen, abhängig davon, wie weit wir kommen.

Es ging dann fast den ganzen Tag durch Matsch, Matsch und nochmals Matsch. Außer auf dem steilen Stück runter zur Straße nach Bennington und danach wieder hoch. Mein rechtes Knie ist vor allem von den Abwärtspassagen überhaupt nicht begeistert. Es fühlt sich fast so an, wie das linke damals in Frankreich. Aber nur fast! Wahrscheinlich ist es einfach überlastet und bräuchte mal ein wenig Ruhe.

Um halb drei haben wir unsere Mittagspause eingelegt. Es gab Beef Jerky (Trockenfleisch), Tomaten und Käse. Das gute Bio-Brot ist leider verschimmelt. Da sind einfach zu wenig Konservierungsstoffe drin! Überhaupt habe ich viel zu wenig zum Essen dabei. Seit die Hitze weg ist, kommt der Wandererhunger zurück. Ich könnte den ganzen Tag essen nur müsste ich dann am letzten Tag nach Manchester ohne was zu beißen auskommen.

Für die letzten sechs Meilen zum Shelter war im Profil keine einzige Wegmarke angegeben. Solche Strecken mögen wir beide überhaupt nicht. Man weiß so gut wie nie, wo man ist und wie lange man in etwa noch braucht. Die (geschätzt) letzten drei Meilen waren ziemlich einfach und wir ziemlich schnell. Schon um viertel nach sechs standen wir vor dem Shelter. Shane, den wir kurz vorher eingeholt hatten, ging weiter und wir blieben mit vier LT-Hikern hier. Hoffentlich schaffen es Yooper und Big Red noch, oder sie melden sich wenigstens per SMS!

Noch 909km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s