5millionenschritte

Appalachian Trail 2013 – so weit die Füße tragen

Hexacuba Shelter nach Glencliff – 23,68km

Hinterlasse einen Kommentar

Oh mein Gott war ich fertig von gestern! Gleich morgens ging es hoch auf Mount Cube. Diese Anstiege werden immer schlimmer. Zumindest fühlt es sich für mich so an. Ich war völlig außer Atem und musste wir am Anfang unserer Wanderung alle paar Meter anhalten. Die Müdigkeit und Erschöpfung machen sich zunehmend bemerkbar.

Irgendwie haben wir es aber geschafft und der Blick von oben war mal wieder beeindruckend. Während wir noch da standen, hörten wir plötzlich Wanderer hinter uns. Und wer kommt da den Berg hoch?! Handstand und Apollo! Wir dachten eigentlich, das letzterer weit vor uns ist, aber sie sind immer noch gemeinsam unterwegs. Schön sie endlich wiederzusehen! Sie hatten das gleich Ziel wie wir für heute, das Hostel in Glencliff.

Bis dort hin mussten wir wieder runter, über Ore Hill und dann noch Mount Mist. Das waren zur Abwechslung mal machbare Berge. Trotzdem hätte ich in jeder Pause einfach einschlafen können! Irgendwie sind wir aber angekommen. Eine knappe halbe Meile die Straße runter war das Hikers Welcome Hostel, eine Mischung aus Zeltstadt und Garagenhostel. Die Dusche ist draußen, der Bunkroom ist etwas heruntergekommen und die DVD-Sammlung ist gigantisch.

Eigentlich ein guter Ort für einen Zero, oder? Die Wettervorhersage für morgen ist wirklich mies und wir müssen über einen 3.000 Fuß hohen Berg. Dazu kommt, dass ich wirklich am Ende bin und eine Pause gebrauchen könnte. Legion, der Caretaker, hat uns dann einen großartigen Plan vorgeschlagen: wir bleiben morgen hier, slackpacken übermorgen die neun Meilen nach Kinsman Notch, fahren von dort nach Lincoln und am nächsten Tag machen wir einen 16-Meilen-Slackpack über die Franconia Ridge zur nächsten Notch von der wieder eine Straße nach Lincoln führt.

Noch 638km

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s