5millionenschritte

Appalachian Trail 2013 – so weit die Füße tragen

Was ihr sonst noch wissen wollt…

124 Kommentare

…könnt ihr uns hier fragen. Stellt uns eure Fragen einfach unter diesem Artikel. Bitte immer nur eine pro Kommentar, das macht die Beantwortung leichter.

Advertisements

124 Kommentare zu “Was ihr sonst noch wissen wollt…

  1. hey 🙂

    wieso habt ihr euch bzgl des zeltkaufes für das copperspur und nicht für das fly creek einschieden?
    denkt ihr das man generell sich eher zu zweit ein ul-dreipersonenzelt kaufen sollte?
    vielen dank,
    kelly

    • Wir haben das copperspur genommen, weil unsere Mitwanderer damit gute Erfahrungen gemacht hatten. Wir würden wohl auch immer wieder ein Dreipersonenzelt nehmen. Da hat man einfach mehr Platz drin und wenn es auf beide Rucksäcke verteilt wird, geht es auch mit dem Gewicht. Da kann man an anderer Stelle eher sparen. Der einzige Nachteil ist, dass das Stealth Camping in den Whites mit einem so großen Zelt schwieriger ist. Aber das kann man glaube ich für die paar Meilen verschmerzen.
      Ich habe gerade einen, zugegeben kurzen, Blick auf die beiden Zelte im Vergleich geworfen: das CS ist zwar etwas (300g) schwerer als das FC aber es bietet mehr Platz und Höhe. Außerdem sind die Seiteneingänge aus meiner Sicht praktischer als der Fronteingang. Das FC hat zwar die größere Apsis aber da lagert man ja eh nur die Stiefel und die Stöcke. Also würde unsere Wahl wohl wieder auf das CS fallen…

  2. was für ein kältebereich und gewicht ist bei schlafsäcken nötig? m uss man zwangsläufig im sommer einen leichteren nehmen?

  3. Hallöchen ihr beiden,

    mein Abenteuer startet am kommen Sonntag, denn dann hebt der Flieger ab und landet wahrscheinlich in einer anderen Welt. Meine Frage ist eigentlich schnell beantwortet und zwar habt ihr euch doch eure alten Schuhe aus Deutschland schicken lassen. Was muss da wegen des Zolls oder sowas reinmachen bzw. ran schreiben?

    LG Dom

    • Hi!

      Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr wir dich gerade beneiden!!!

      Zu deiner Frage: da muss ein Zollaufkleber drauf, den du (oder wer immer sie dir schickt) bei der Post bekommst. In diesen muss man eintragen, was im Paket ist und wie hoch der Wert ist. Bei uns war das „Used Hiking Boots“ und „0,00€“. Am besten wäre natürlich, wenn sie wirklich schon Gebrauchsspuren haben und sie sollten natürlich nicht originalverpackt sein… Falls der Zoll sie zurückgehalten hätte, hätten wir sie damals einfach abgeschrieben.

      Noch ein letzter Rat: Lass es langsam angehen und hör auf deinen Körper!!! Michu (der ja hier 2013 auch sehr aktiv war) hat letztes Jahr gleich mit großen Etappen angefangen und musste dafür leider den Maximalpreis zahlen: Sehnenscheidenentzündung in den Füßen und Abbruch nach 1.000 Kilometern. Es ist ein Marathon und kein Sprint.

      Wir wünschen dir ein tolles Abenteuer (das du sicher haben wirst) und viele schöne Tage auf dem Trail (von denen es einige geben wird, auch wenn nicht jeder soooo toll ist). HYOH!!!

      Hast du eigentlich ein Blog?

      Gruß
      Frank aka Runner-Up und Veronika aka Pacemaker

  4. Hey ihr 2! Viele Grüße vom Trail, genauer aus Hot Springs. Und dann wollte nur ich euch nur mal schreiben, dass eurer Blog unter den deutschen Thruhikern (und von denen gibt es hier viele) Kultstatus genießt, jeder kennt ihn. 🙂
    Hab leider noch kein Shelterbuch mit einem Eine ntrag von euch gefunden, aber ich suche fleißig weitet.

    • Garstige Tippfehler, aber man versteht wohl, was ich meine?! 😉

    • Danke! Das schmeichelt echt!!! 😉 Lass es dir in Hotsprings gutgehen. Die Massagen im Spa sind zwar teuer, wirken aber Wunder…
      In Logs wirst du uns wohl erst in den Whites finden. Die haben immer alle Jahrgänge in den Hütten. Es ist zwar noch ganz schön weit bis da hin aber bei deinem Tempo dauert’s nicht mehr lange… 🙂

  5. Pingback: Fragen, Sorgen, Nöte und Anträge? | Der Blindfisch auf dem Appalachian Trail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s